Theoretische Führerscheinprüfung

Informationen zur theoretischen Führerscheinprüfung

Bestanden

Die theoretische Führerscheinprüfung wurde nicht bestanden, was nun?
Die theoretische Führerscheinprüfung darf erst nach zwei Wochen wiederholt werden. Der Test kann unbeschränkt wiederholt werden.

Die theoretische Führerscheinprüfung wurde bestanden. Was passiert als nächstes?
Erst nach dem Bestehen der theoretischen Führerscheinprüfung und frühestens einen Monat vor dem Erreichen des Mindestalters darf die praktische Führerscheinprüfung abgenommen werden. Die Anmeldung zur praktischen Führerscheinprüfung übernimmt die Fahrschule.

Eine Fahrerlaubnis in der Klasse L benötigt nur eine theoretische Führerscheinprüfung (§ 15 Satz 2 FeV). Dasselbe gilt auch für eine Mofa-Prüfbescheinigung (§ 5 FeV).

Fahrerlaubnis der Klasse L .




Übe die theoretische Führerscheinprüfung für das:

fuehrerscheintestonline.de Bewertung: 8,7 von 10, basierend auf 129 Bewertungen.