Theoretische Führerscheinprüfung

Informationen zur theoretischen Führerscheinprüfung

Bedingungen zur Teilnahme

Der amtlich anerkannte Sachverständige oder Prüfer für Kraftfahrzeugverkehr bestimmt Zeit und Ort der theoretischen Führerscheinprüfung. Diese darf frühestens 3 Monate vor dem Erreichen des Mindestalters abgenommen werden (§ 16 Abs. 3 Satz 1 und 2 FeV). Ein Nachweis über die jeweilige bestandene theoretische Fahrerlaubnisprüfung muss vorgelegt werden.

Hilfsmittel sind nicht zugelassen. Täuschungshandlungen führen zum nicht Bestehen der Prüfung (Anlage 7 Nr. 1.4 FeV).

Informationen rund um den Führerschein findet man auch auf der Seite meine-auto.info




Übe die theoretische Führerscheinprüfung für das:

fuehrerscheintestonline.de Bewertung: 8,7 von 10, basierend auf 129 Bewertungen.